Freelancer / Freier Mitarbeiter im regionalen Sportjournalismus (m/w/d)

  • Ahaus
  • Castrop-Rauxel
  • Datteln
  • Dorsten
  • Dortmund
  • Haltern
  • Herten
  • Kamen
  • Lünen
  • Marl
  • Oer-Erkenschwick
  • Recklinghausen
  • Schwerte
  • Selm
  • Unna
  • Waltrop
  • Werne
  • Marketing / Kommunikation / Redaktion
  • Redaktion, Journalismus
scheme image
Firma: rumble GmbH & Co. KG

Die rumble GmbH & Co. KG ist ein gemeinsames Tochterunternehmen von rubens, Medienhaus Bauer, dem Bocholter-Borkener Volksblatt und Lensing Media.
Wir sind wesentlicher Bestandteil der vier Mutterhäuser. Wir bündeln unsere digitalen Kompetenzen aus Marketing, Sales, Product Development, Data und Tech und transformieren so unsere Mutterhäuser. Vor uns liegt eine spannende, von Wachstum geprägte Reise, die wir gemeinsam durchleben und deren Erfolge wir auch feiern werden. Dabei denken und arbeiten wir so agil wie ein Start-up und vertrauen gleichzeitig auf die Sicherheit, Infrastruktur und Stärken unserer vier großen Mutter-Medienhäuser. Im Unternehmensverbund erscheinen elf Zeitungstitel mit digitalen Nachrichtenportalen. Die Redaktionsteams arbeiten digital first und die Kolleginnen und Kollegen an dem von dir bevorzugten Standort wartet nur darauf, dass du mit ihnen gemeinsam die Zukunft des digitalen Lokaljournalismus rockst. 

Dein neuer Job bei uns

  • In Absprache mit dem Redaktionsteam berichtest du über aktuelle Ereignisse, spannende Projekte und Entwicklungen im regionalen und lokalen Sport an dem von dir bevorzugten Standort.  
  • Deine Themen bereitest du in Text, Bild und Bewegtbild für die Ausspielung auf unseren digitalen Nachrichtenportalen sowie die Veröffentlichung in der gedruckten Zeitung auf. 
  • Mit kreativen Ideen bringst du dich aktiv in die Themenplanung des Redaktionsteams ein. 

Dein Profil auf einen Blick

  • Du bringst erste journalistische Erfahrungen mit und hast vielleicht sogar schon redaktionell gearbeitet.  
  • Die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrschst du fehlerfrei. 
  • Du bist nah dran am sportlichen Geschehen in deiner Stadt und hast auch für Sport in unteren Ligen eine Leidenschaft.  
  • Du hast Interesse an qualitativ hochwertigem Lokaljournalismus. 
  • Du bist offen für neue Formate und hast Spaß an digitaler Berichterstattung. 
  • Du hast Lust, zu lernen und dich weiterzuentwickeln. 

Darauf kannst du dich freuen

  • Deine Freiheit: Als freiberuflicher Mitarbeiter bist du nicht fest in die redaktionellen Abläufe eingebunden. Themen und Einsätze kannst du nach deinen Vorstellungen anbieten. 
  • Dein Sprungbrett: Aus einer freien Mitarbeit kann sich mehr entwickeln, zum Beispiel ein journalistisches Volontariat. 
  • Deine Entwicklung: Als freier Mitarbeiter bekommst du Unterstützung bei der Vorbereitung deiner Berichterstattung und Feedback zu deinen Beiträgen. 
  • Carolina Meinert
  • Editorial People Management / Chefredaktion